Datenschutz

ALLGEMEINES

Informationen über die politischen Ansichten und die Weltanschauung von Personen sind besonders schützenswerte Daten im Sinne des Schweizer Datenschutzgesetzes (DSG). Tamara Funiciello legt grössten Wert auf einen transparenten Umgang mit personenbezogenen Daten und schützt diese unter Berücksichtigung der aktuellen Sicherheitsstandards.

Tamara Funiciello versichert, niemals personenbezogene Daten an Dritte weiterzugeben, wo dies nicht gesetzlich vorgeschrieben oder für den Zweck notwendig ist, dem eine Person zugestimmt hat (siehe unten).

Tamara Funiciello sichert das Recht auf Auskunft über alle zur eigenen Person gespeicherten Daten zu.

Tamara Funiciello sichert das Recht auf Löschung aller zur eigenen Person gespeicherten Daten zu. Davon ausgenommen sind Daten, deren Aufbewahrung von Gesetzes wegen verpflichtend ist. Dabei geht es z.B. um Zahlungsbelege, die gemäss OR während 10 Jahren aufbewahrt werden müssen.

Tamara Funiciello sichert das Recht auf Berichtigung aller zur eigenen Person gespeicherten Daten zu.

Zum Speichern und Bearbeiten von personenbezogenen Daten braucht es in jedem Fall eine Zustimmung. Es gibt verschiedene Kanäle, auf denen eine Person Tamara Funiciello ihre Zustimmung erteilen kann, Personendaten über sich zu speichern und zu bearbeiten. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn Personen, die sich für Tamara Funiciello interessieren, Informationen oder Produkte bestellen, einen Newsletter abonnieren, sich an einer Petition, Aktion oder Kampagne beteiligen oder Tamara Funiciello finanziell unterstützen.

Um Interessierte auf dem Laufenden zu halten und mit ihnen zu kommunizieren, verwendet Tamara Funiciello verschiedene Kanäle: dazu zählen Briefpost, E-Mail oder Telefon. Tamara Funiciello löscht personenbezogene Daten, wenn die Daten für den bei der Zustimmung erwähnten Zweck nicht mehr benötigt werden oder wenn eine Person die Zustimmung zur Nutzung ihrer Daten widerruft.

DRITTANBIETER

Tamara Funiciello arbeitet mit Drittanbietern zusammen und übermittelt ihnen, wo dies nötig ist, personenbezogene Daten. Zu diesen Anbietern zählen:

  • Druckereien: Übermittlung von Adressdaten der Empfänger*innen für Briefversände.
  • Verschiedene E-Mail-Provider: Für den Versand von Newslettern wird derzeit Mailchimp verwendet, eine Firma, welche ihre Server in den USA betreibt. Mailchimp wird durch einen Vielzahl von Organisationen genutzt und ist der Marktführer beim Versand von Newslettern – auch unter politischen Organisationen in der Schweiz. MailChimp ist durch das Swiss-U.S Privacy Shield Framework zertifiziert. Mehr Informationen zu Mailchimp finden sich hier.
  • RaiseNow gewährleistet ein sicheres und einfaches Bezahlen und Spenden im Internet. Die zertifizierte E-Payment-Plattform ist speziell für gemeinnützige Organisationen und Hilfswerke entwickelt worden. Tamara Funiciello erhebt und verarbeitet Ihre Daten zur Abwicklung Ihrer Spende, zur Pflege der Spenderbeziehung und um Ihnen Informationen über aktuelle Projekte zuzusenden. Beteiligte Kreditinstitute erhalten Ihre Daten nur, soweit es für die Abwicklung der Zahlung erforderlich ist.
  • Für die Erstellung von Formularen und Umfragen nutzt Tamara Funiciello Typeform und Google Forms. Typeform ist eine spanische Firma und untersteht der europäischen Datenschutz-Grundverordnung. Mehr dazu hier. Google Forms ist ein Produkt der Google LLC. Mehr dazu hier.

Die Liste der Drittanbieter kann durch Tamara Funiciello stillschweigend angepasst werden. Tamara Funiciello wird die personenbezogenen Daten in jedem Falle nur für den Zweck bearbeiten und verwenden, dem Sie zugestimmt haben.

WEBSITE

Wie quasi alle Websites zeichnet der Webserver personenunabhängige Daten wie z.B. die Browser-Version, die besuchte Seite sowie die verwendete IP-Adresse auf. Die Website kann zur Sicherstellung der Funktionalität auch Cookies verwenden.

Tamara Funiciello kann aus diesen Daten keine Rückschlüsse darauf ziehen, welche Person die Website besucht hat. Die Daten können zur Erbringung und Verbesserung der Funktionalität der Website verwendet oder im Falle eines digitalen Angriffs im Rahmen der geltenden Gesetzgebung zur Unterstützung der Strafverfolgungsbehörden zur Verfügung gestellt werden.

Tamara Funiciello nutzt auf der Website weder das Facebook-Pixel noch einen Tracking-Dienst (wie z.B. Google Analytics).

EINVERSTÄNDNISERKLÄRUNG

Durch die Nutzung der zuvor genannten Angebote erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten in der beschriebenen Art und Weise und zu den benannten Zwecken einverstanden. Für weitere Fragen und Auskünfte zu dieser Datenschutzrichtlinie steht Tamara Funiciello gerne zur Verfügung: info@tamarafuniciello.ch.